AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Eine Stimme für die Jugend

Will die Interessen des Jugendverbands in der Evangelischen Kirche bestmöglich vertreten: Steffen Batz aus Bretzenheim.

Evangelische Jugend wählt Steffen Batz als Jugenddelegierten der EKHN-Synode

Der 20-jährige Steffen Batz aus Bretzenheim ist neuer Jugenddelegierter in der Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN).  Als einer von fünf Vertretern trägt Batz, der sich bereits seit zwei Jahren als Vorstandsmitglied der Evangelischen Jugend in Mainz und seit drei Jahren im Kirchenvorstand der Bretzenheimer Philippusgemeinde engagiert, für die nächsten vier Jahre die Perspektive junger Menschen in das höchste kirchenpolitische Gremium der EKHN. Abstimmungsberechtigt sind die Jugenddelegierten allerdings nicht.
Mit Batz ist zum zweiten Mal nach Julius Günther ein Mainzer als Jugenddelegierter in der EKHN-Synode vertreten.

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top